Impressum/AGB

KAPtec Kunststofftechnik e.K.

Inhaber: Andreas Pötz

Verwaltung:
Ringstrasse 14 b
D-53773 Hennef

Lager / Warenannahme:  Am Bahnhof 21 - D-53757 Sankt Augustin


Tel.: 02242 / 9050-734
Fax: 02242 / 9050-749


E-Mail: info@kaptec.de


Handelsregister Siegburg HRA 6201
Ust.-IDNr: DE313363999

 

Hinweis zu Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Online-Streibeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.



Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung - letzte Aktualisierung am 20.05.2018:

Kontaktadresse für Rückfragen - Verantwortlicher für den Datenschutz

KAPtec Kunststofftechnik e.K.  -  Andreas Pötz

- Datenschutz -

Ringstraße 14 b, 53773 Hennef, info@kaptec.de

 

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten ein ganz besonderes Anliegen. Im Folgenden finden Sie alle Informationen darüber, welche Daten wir erheben und verwenden. Wir halten uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Artikels 13 ff EU-DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung).

 

1. Datenübermittlung/Datenprotokollierung

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

2. Nutzung persönlicher Daten - Drittland

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z. B. im Rahmen einer Anfrage oder eines Auftrages mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich ( z. B. per E-Mail, Fax oder Brief) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich oder Sie haben dieser ausdrücklich schriftlich zugestimmt.Wir nutzen die von Ihnen übermittelten Daten ausschließlich für den von Ihnen gewählten Zweck. Ihre E-Mail-Adresse dient uns dazu, Ihren Wunsch zu bearbeiten. Wenn Sie der weiteren Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben, löschen wir diese umgehend, nachdem wir Ihnen erfolgreich weitergeholfen haben. Die personenbezogenen Daten speichern wir entsprechend der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften. Nach Ablauf dieser Frist löschen wir Ihre Daten, wenn Sie der weiteren Verarbeitung und Nutzung nicht ausdrücklich zugestimmt haben.Wir übermitteln Daten nur an Stellen außerhalb der Europäischen Union, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist ( z.B. Meldpflichten) oder es zur Ausführung von Aufträgen erforderlich ist oder Sie uns eine Einwilligung gegeben haben.

3. Sicherheit Ihrer Daten - Dauer der Speicherung

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahme so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Information ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit bei Übermittlung per E-Mail nicht gewährleistet werden kann. Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig ist. Die Daten werden regelmäßig gelöscht, wenn diese für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Plichten nicht mehr erforderlich sind.

4. Hinweise zu Google Analytics und anderen Webanalysediensten

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird dise Information benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Wesiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegenbenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung erhobener Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art uns Weise und dem zuvor beschriebenen Zweck einverstanden, Diese Regelung gilt analog auch für eventuell eingesetzte andere Webanalysedienste.

5. Cookies

Auf einigen Seiten verwenden wir sogenannte "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programmes beim Beenden wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beinträchtigen nicht Ihren PC oder Ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch daktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies jedes mal hinweist.

6. Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, lautet Ihre entsprechende Einwilligungserklärung wie folgt:    "Ja, ich möchte den kostenlosen KAPtec-Newsletter erhalten".    Über einen Link in jedem Newsletter, den Sie von uns erhalten, können Sie sich vom Newsletter wieder abmelden. Alternativ können sie uns jederzeit auch mit einer formlosen Nachricht informieren. Verwenden Sie dazu gerne das Kontaktformular auf dieser Website. Wir löschen dann umgehend Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Verteiler.

7. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Datenschutzerklärung zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche, substantielle Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung zum Schutz Ihrer persönlicher Daten einverstanden.

8. Auskunft, Berichtigung, Sperren und Löschen von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung. Bitte kontaktieren Sie uns bitte unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person über unser Kontaktformular, per E-Mail, per Telefax, telefonisch oder per Brief an die oben angegebene Kontaktanschrift. Eine entsprechende schriftliche Rückbestätigung erhalten Sie dann umgehend.

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen Nachstehende Verkaufs- und Lieferbedingungen sind Vertragsbestandteil aller Liefergeschäfte des Verkäufers. Sie gelten auch für mündlich abgeschlossene Verträge. Abweichende Bestimmungen, insbesondere Einkaufsbedingungen des Käufers, werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn diese ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

Angebote:
Alle Angebote sind unverbindlich und freibleibend, auch nach Annahme des Angebotes durch den Käufer. Werden dem Verkäufer nach Vertragsabschluß Tatsachen bekannt, die die Kreditwürdigkeit des Käufers als zweifelhaft erscheinen lassen, ist der Verkäufer berechtigt, Vorkasse zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.

Preise:
Den im Angebot des Verkäufers genannten Preisen liegen die zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe bestehende Kalkulation zugrunde. Die Gültigkeit dieser Preise setzt eine unveränderte Rohstoffpreissituation und ungestörte Rohstoffversorgung voraus. Alle angegebenen Preise sind netto in € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Mit Erscheinen dieser Preislisten verlieren Preisangaben in früheren Preislisten ihre Gültigkeit. Alle angegebenen Preise sind Nettopreis in € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Lieferservice:
Alle lagervorrätigen Artikel werden bei Bestellung bis 12.00 Uhr noch am gleichen Tag versandt.
Ab 250,- € Bestellwert netto liefern wir frei Haus.
Bei einem Bestellwert bis 100,- € netto berechnen wir eine Versand- und Verpackungspauschale von 6,90 € netto.
Bei einem Bestellwert bis 250,- € netto berechnen wir eine Versand- und Verpackungspauschale von 8,90 € netto.

Verpackung:
Alle Artikel werden, soweit nicht anders angegeben, lose verpackt geliefert. Gewünschte Kleinverpackungen
sind bei der Bestellung gesondert anzugeben und werden mit 0,50 € netto je Verpackungseinheit berechnet.

Änderungen:
Wir behalten uns das Recht vor, Produkthänderungen, die ausschließlich der Verbesserung dienen, ohne Vorankündigung durchzuführen.
Maß- und Stückzahl-Toleranzen:
Aus Produkttechnischen Gründen sind geringe Größen- und Stärkentoleranzen nicht ausgeschlossen und nicht zu beanstanden. Zählfehler oder Auslesemängel von 5% sind nicht ausgeschlossen und geben keinen Grund zur Reklamation.

Mengenabweichung:
Bei allen Sonderanfertigungen behält sich der Verkäufer eine Mehr oder Minderlieferung bis zu 10% der bestellten Menge unter Berechnung der tatsächlichen Liefermenge vor.

Druck:
Der Verkäufer verwendet für den Druck handelsübliche Druckfarben. Eine besondere Gewähr für Lichtbeständigkeit, Alkaliechtheit, Reibebeständigkeit usw. kann vom Verkäufer nicht übernommen werden. Kleinere Abweichungen der Farbnuancen, der Druckstellung und des Druckes, auch innerhalb einer Lieferung, berechtigen den Käufer nicht zur Reklamation. Der Käufer haftet allein für den Druckinhalt und alle rechtlichen Folgen daraus.

Mängelhaftung für Sachmängel
Maßgebend für Qualität und Ausführung der Erzeugnisse sind die Ausfallmuster, welche dem Besteller auf Wunsch vom Lieferer zur Prüfung vorgelegt werden. Die Zusicherung für bestimmte Eigenschaften des Liefergegenstandes bedarf der Schriftform in der Auftragsbestätigung. Der Hinweis auf technische Normen dient der Leistungsbeschreibung und ist nicht als Beschaffungsgarantie auszulegen. Wir garantieren 30 Tage Rückgaberecht. Beschädigte oder falsch gelieferte Artikel nehmen wir auf unsere Kosten wieder zurück. Der Verkäufer gewährleistet vertragsgemäße Güte und Beschaffenheit der Ware. Ein Mangel der gelieferten Ware berechtigt den Käufer, die Beseitigung des Mangels zu verlangen. Der Verkäufer kann nach seiner Wahl den Mangel durch Nachbesserung oder Austausch der Ware beseitigen. Mängelrügen sind unverzüglich schriftlich geltend zu machen. Bei versteckten Mängeln ist die Rüge unverzüglich nach Feststellung zu erheben. In beiden Fällen verjähren, sowit nichts anderes vereinbart, alle Mängelansprüche zwölf Monate nach Gefahrenübergang. Soweit das Gesetz nach § 438 Abs. 1 Nr. 2 BGB,   § 479 Abs. 1 BGB undd § 634a Abs. 1 Nr. 2 BGB längere Fristen vorschreibt, gelten diese. Der Käufer darf die Ware nicht unfrei zurücksenden, ohne den Verkäufer vorher zu verständigen und dessen Einverständnis hierfür einzuholen. Mängel eines Teiles der Lieferung können nicht zur Beanstandung der ganzen Lieferung führen, wenn Trennung von einwandfreier und mangelhafter Ware mit zumutbaren Mitteln möglich ist. In diesen Fällen kann nur Minderung und - sofern die Ware für den Auftraggeber objektiv wertlos ist - Wandlung, nicht aber Schadenersatz verlangt werden.
Sonstige Rücksendungen sind nur nach Absprache möglich, es wird eine Aufwandspauschale von 20% des Warenwertes berechnen, die Rücklieferung hat frei Haus zu erfolgen.

Zahlungsbedingungen:
Die Rechnung wird am Liefertag gestellt. Die Zahlungen erbitten wir innerhalb 14 Tagen mit 2% Skonto oder innerhalb 30 Tagen netto. Beim praktischen Bankeinzugsverfahren gewähren wir 3% Skonto. Anderslautende Bedingungen sind nur nach vorheriger Vereinbarung mit dem Verkäufer gültig. Bei Zahlungsverzug ist der Verkäufer berechtigt, Verzugszinsen zu berechnen, die 2% über dem Diskont der Landeszentralbank liegen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, im Einzelfall Ware nur gegen Vorauskasse zu versenden.

Eigentumsvorbehalt:
Der Verkäufer behält sich das Eigentum an sämtlichen von ihm gelieferten Waren vor, bis der Käufer sämtliche Forderungen bezahlt hat. Bei Verarbeitung der Ware erwirbt der Verkäufer das Eigentum bzw. das Miteigentum an dem neuen Erzeugnis. Bei Weiterveräußerung tritt der Käufer sämtliche Forderungen gegen den Erwerber aus der Weiterveräußerung an den Verkäufer ab.

Erfüllungsort:
Erfüllungsort für alle Lieferungen und Leistungen sowie Gerichtstand ist Siegburg, Amtsgericht HRA 6201. Der Verkäufer ist jedoch berechtigt, seine Ansprüche auch an den allgemeinen Gerichtsständen des Käufers geltend zu machen.

Sonstiges:
DSD-Gebühren: Wir führen grundsätzlich keine DSD-Lizenzgebühren an das DSD (Duales System Deutschland) ab, es sei denn, es gelten individuelle Sondervereinbarungen. Wir gehen davon aus, dass seitens des Käufers eigenverantwortlich die gesetzlichen Vorschriften der novellierten Verpackungsverordnung eingehalten werden.
Sind oder werden einzelne Vertragsbestimmungen unwirksam, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen nicht. Die Parteien sind in diesem Fall verpflichtet, alle Willenserklärungen abzugeben und Handlungen vorzunehmen, die erforderlich sind um eine rechtswirksame Regelung zu vereinbaren, die der unwirksamen rechtlich und wirtschaftlich möglichst nahe kommt.

Hier können Sie die Informationen einfach im pdf-Format herunterladen: Hier klicken.

Bildnachweis:
©iStockphoto.com/JenD
©iStockphoto.com/jcarroll-images
©iStockphoto.com/markgoddard
©iStockphoto.com/woodstock
©iStockphoto.com/urbancow
©iStockphoto.com/EvanH
©iStockphoto.com/fstop123
©iStockphoto.com/AVTG
©iStockphoto.com/xxmmxx